· 

Mal ehrlich - Mama!!!

Beim Stöbern auf Instagram - die Hausfrau ist da nämlich seit einigen Wochen ziemlich aktiv - bin ich heute, gerade noch rechtzeitig auf diese lustige und spannende Idee gestossen: die #malehrlichmamachallenge von maloulou.ch

 

Sogleich stürzten Ideen, Bilder, Texte in meinem Kopf wild durcheinander - die Hashtags der einzelnen Tage waren eine wunderbare Inspiration. Da bin ich mit dabei, entschied ich und tat das auch gleich kund, man will sich ja schliesslich vor dem berühmten: "Erst die Wäsche, dann der Blog" bewahren. Und weil ich gerade so inspiriert war, Instagram so schnelllebig ist und ich meinen eigentlichen "Blog" so oder so viel zu oft vernachlässige, habe ich entschieden mir gleich meine eigene Challenge daraus zu machen. 

 

Will heissen: Ich habe mir zum Ziel gesetzt zusätzlich zum Instagrambeitrag zum entsprechenden Hashtag der #malehrlichmamachallenge täglich auch hier meine Gedanken aufzuschreiben. Für alle ohne Instagram, weil die Inspiration genützt werden muss, weil Schreiben mich glücklich macht, weil ich im Moment viel zu oft Bloggerin ohne zu Bloggen bin und... 

Kommentar schreiben

Kommentare: 0