Das Allerneuste

Das Allerneuste · 17. April 2019
Vor bald fünf Jahren lief ich lachend und weinend und völlig hysterisch mit einem Ultraschallbild vom Frauenarztbesuch nach Hause... Nicht ein Baby, nein zwei wuchsen da in meinem Bauch heran...
Das Allerneuste · 20. Februar 2019
Es war einmal ein Avocadostein, welcher in einer Zwetschge steckte. Erst verstand er das nicht, dann war er irgendwie gefangen. Mittlerweile weiss er, dass er ein Avocadostein ist und das ist gut so. Er bleibt sich selber treu, auch wenn die etwas elegantere und hübschere Aprikose lockt.
Das Allerneuste · 11. Februar 2019
Von den selbstverständlichen Freuden des Mamaalltags oder von der Selbstverständlichkeit der Mama im Alltag oder der Lohn der Mütter...
Das Allerneuste · 25. Januar 2019
Hexlein gross ist meine Nummer eins, habe ich kürzlich gesagt. Ohne Hintergedanken. Ist sie doch schliesslich auch, meine Erstgeborene. Oder doch irgendwie mein Lieblingskind?
Das Allerneuste · 10. Januar 2019
Manchmal stehe ich mitten in der Nacht an den Betten der Hexlein und gehe das Wagnis ein, die friedlich schlummernden Wesen wieder zu wecken. Weil mich das schlechte Gewissen treibt...
Das Allerneuste · 30. Dezember 2018
"Schau nur nach Vorne nie zurück, denn jeder Tag bringt neues Glück." - Warum ein Rückblick manchmal trotzdem gut tut und warum ich das Vorwärts für einmal plane...
Das Allerneuste · 07. Dezember 2018
Wie die Hexlein die Weihnachtsgeschichte erzählen und warum genau darum Geschenke auch dieses Jahr wichtiger sein werden, als die wahren Hintergründe von Weihnachten...
Das Allerneuste · 15. September 2018
Kürzlich am Morgen fand ich mich, noch bevor die Hexlein wach waren mitten in einer dieser wiederholend geführten Diskussionen in sämtlichen Zwillingsforen. Darüber, ob Zwillinge gleich oder eben keinesfalls gleich angezogen werden sollten...
Das Allerneuste · 20. August 2018
Ein Text über "Schnäggli" und Bienen und Blumen und so...
Das Allerneuste · 13. Juni 2018
Und dann, dann habe ich es endlich geschafft und drei Karten sowie meinen Vorratsschrank bis zum Bersten gefüllt. Mit Glück könnten wir den noch ergattern, den "Erstick-Kind-Sack", ein Badetuch oder wenigstens einen Ball oder allerwenigstens ein aufblasbares Kissen...

Mehr anzeigen