Schlossgarten - Grünes Paradies

800qm Dschungel am Hang umgab Schloss Kunterbunt bei unserem Einzug. Schaufel für Schaufel, Pflanze für Pflanze und mit neu entdeckter Leidenschaft habe ich daraus unser Spiel-, Pflanzen- und Königskaterparadies geschaffen. Während die Hexlein im Sandkasten buddeln oder sich mit Wasser und Matsch vergnügen, jagt der Königskater durchs Revier und hält die Mäusepopulation in Schach. Und ich habe eine neue Leidenschaft entdeckt. Angefangen mit dem schlichten Ernten der verschiedensten Beeren im ersten Jahr, gab`s das Jahr darauf das erste eigene Gemüse aus meinen drei Hochbeeten. Da ich offenbar nebst der Leidenschaft für die Pflanzen vom meinem Papa auch ein bisschen grünes Blut geerbt habe, wuchs das Gemüse irgendwann so schön, dass der Überschuss verwertet werden wollte. So entstand eine weitere Leidenschaft - das Verwerten all der herrlichen Beeren, Gemüse und Kräuter aus meinem Garten und schlussendlich mein kleines Lädeli "eins zwei drei hausgemacht".

 

Und, weil mir das noch immer nicht genug ist, habe ich dieses Jahr bereits um drei Hochbeete und ein Tomatenhaus erweitert. Bald folgt das langersehnte Gewächshaus und für jedes Ecklein im Garten findet sich eine Idee und ein Plätzchen für ein weiteres Gemüse. Im Logbuch darfst Du mitverfolgen, wie aus kleinen Samen grosses Gemüse wird... Und vielleicht macht es Dich ja "glustig" und Du besuchst mein "Lädeli"...